my-angel-Keyla
 
  Startseite
  Von uns
  endlich Schwanger
  der dunkelste Tag meines bisherigen Lebens
  der Tag danach
  die Beerdigung
  Unsere Keyla
  ein komischer Traum der Wahrheit werden sollte
  Mein Tagebuch für Dich
  Happy Birthday meine kleine Prinzessin
  mehr Verständnis
  Kontakt
  Gästebuch
endlich Schwanger
nach langen warten und hoffen und vielen enttäuschungen war es endlich soweit...ich war schwanger...wir konnten es gar nicht glauben...und mein gefühl sagte mir von anfang an ..es wird ein mädchen sein....

doch leider kam zu den glücksgefühlen und der hoffnung das es auch wirklich ein mädchen ist auch immer wieder das komische gefühl das irgendwas nicht stimmt...

der erste termin bei der frauenärtzin zeigte jedoch dem baby geht es gut ..der Herzschlag war gut und kräftig...und das beruhigte mich sehr....




doch das gefuehl kam wieder....und immer wieder

die zeit verging und so langsam war auch meine Frauenarztin von mir genervt...da ich immer sagte es stimmt etwas nicht mit meinen baby....ich musste mir einige doffe sprueche von ihr anhoeren die aber hier nicht hin gehoeren...sie sagte immer es ist alles ok...das baby entwickelt sich gut...

ich war auch immer etwas beruhigt aber es hielt nicht lang dieses gute gefuehl...oft versuchte ich diese gefuehle weg zu draengen was auch manches mal klappte...

ich sagte auch zu meinen mann ...schatz wir werden dieses Baby nie im arm halten duerfen...
doch er meinte immer ach schatz das ist doch quatsch

dann kam wieder ein Ultraschall Termin..und meine Frauenartzin sagte mir...

JA ES IST EIN MAEDCHEN

ich war gluecklich ..zu meiner Tochter Alisha und meinen Sohn Devan kam nu noch ein kleines maedchen ...die Freude war gross...




die bewegungen von meinen kleinen maedchen wurden staerker und ich konnte sie bald gut spueren..dieses gefuehl war sooooo schoen und beruhigte mich sehr...

ich war nun in der  19 ssw fast 20. ssw

eines tages merkte ich das die Bewegungen aufhoerten und mein bauch weicher und kleiner wurde irgendwie..dies beunruhigte mich sehr...doch die angst das mein gefuehl sich bestaetigen wird war sehr gross und so wartete ich noch 2 tage ...und ging erst dann zum arzt...
bei meiner frauenaertzin angekommen sollte ich mich zum ultraschall auf die liege legen und auf die aerztin warten...mein herz klopfte extrem und dann kam sie endlich..nach gefuehlten stunden...mensch war sie wieder genervt das ich da war ..das merkte ich ihr sofort an...

na dann wollen wir mal schauen sagte sie zu mir...

sie machte mir das us gel auf den bauch und fing an zu schallen...nach kurzer zeit wurde sie sehr still...und schaute auch sehr ernst...
ich schaute sie an und fragte ...
Ist mein Baby Tot?
die kurze antwort war JA...



 
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=